Der Betonmischer blockierte die Straße in Weissach im Tal, die mehrere Stunden lang gesperrt wurde. Foto: 7aktuell.de/Kevin Lermer

Der Fahrer eines Betonmischers hat sich bei einem Unfall in Weissach im Tal (Rems-Murr-Kreis) leicht verletzt. Er hatte in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Weissach im Tal - Bei einem Unfall in Weissach im Tal (Rems-Murr-Kreis) hat sich der Fahrer eines Betonmischers leicht verletzt. Der 26-Jährige war nach Angaben der Polizei auf der Kreisstraße K1908 aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und auf den Bordstein gefahren.

Beim Versuch, das Fahrzeug wieder unter Kontrolle zu bekommen, kippte der Betonmischer auf die Fahrbahn und blieb dort liegen. Es entstand laut Polizei ein Schaden in Höhe von etwa 70.000 Euro. Die Straße wurde mehrere Stunden lang gesperrt.

Die Verkehrspolizei bittet Zeugen des Unfalls, sich unter der Telefonnummer 07904 / 94 26 0 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: