Der VfB-Pokalschreck hat einen Namen: FC Hansa Rostock. Foto:  

Wenn der VfB Stuttgart in der ersten Runde des DFB-Pokals beim FC Hansa Rostock antritt, dann ist dies ein besonderes Duell. Denn der Blick zurück ist kein gutes Pokal-Omen – wie unsere Bildergalerie verrät.

Stuttgart - Am Montag spielt der VfB Stuttgart in der ersten Runde bei Hansa Rostock. 28 Spiele hat der VfB Stuttgart in der Vergangenheit gegen den FC Hansa Rostock bestritten. Die Bilanz aus Stuttgarter Sicht: elf Siege, neun Unentschieden, acht Niederlagen. Der VfB hat neun seiner zwölf Heimspiele gegen Hansa gewonnen und keines verloren (drei Unentschieden).

Lesen Sie hier: Die letzte VfB-Pokalpleite in Rostock

Die VfB-Bilanz im DFB-Pokal ist weniger gut. Wir blicken in unserer Bildergalerie zurück auf die letzten Duelle.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: