Ein Blitz schlug in Heidelberg in ein Mehrfamilienhaus ein. (Symbolbild) Foto: dpa/Hartl

Während des Unwetters am Mittwochnachmittag hat ein Blitz in ein Mehrfamilienhaus in Heidelberg eingeschlagen und hat einen Dachstuhlbrand ausgelöst.

Heidelberg - Ein Blitz ist in ein Mehrfamilienhaus in Heidelberg eingeschlagen und hat einen Dachstuhlbrand ausgelöst. Verletzt wurde dabei niemand, wie die Polizei mitteilte. 

Nachdem das Feuer gelöscht und das Haus ausgiebig gelüftet wurde, konnten die Bewohner am Mittwochabend wieder in ihre Wohnungen im Stadtteil Handschuhsheim zurückkehren.

Schätzungen der Polizei zufolge beläuft sich der Schaden auf 10 000 bis 20 000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: