Zwei Radfahrer haben sich bei einem Unfall in Tuttlingen verletzt, einer davon lebensgefährlich (Archivbild). Foto: 7aktuell.de

Ein Mann verliert in Tuttlingen die Kontrolle über sein Fahrrad und prallt mit einem anderen Radler zusammen. Beide müssen im Krankenhaus behandelt werden.

Tuttlingen - Ein 72 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem anderen Radfahrer in der Nähe von Tuttlingen lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann verlor am Sonntagnachmittag beim Bremsen die Kontrolle über sein Rad und prallte mit einem entgegenkommenden Radfahrer zusammen, wie die Polizei mitteilte.

Der 72-Jährige kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Der zweite Mann im Alter von 51 Jahren kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: