Ein Unfall in Sasbach führte zu einem Stromausfall. Foto: Marcus Brandt/dpa

Weil ein Auto gegen einen Stromverteilerkasten gekracht war, mussten in Sasbach (Ortenaukreis) rund 40 Haushalte für mehrere Stunden ohne Strom auskommen.

Sasbach - Eine Autofahrerin hatte am Montag an einer Kreuzung die Vorfahrt eines anderen Wagens missachtet.

Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge wurde das Auto der 59-Jährigen gegen den Verteilerkasten geschleudert. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, entstand ein Schaden von mindestens 30 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: