Foto: Pressefoto Baumann

Update VfB-Kicker bereiteten sich in der Türkei auf Rückrunde vor - Protokoll und Bilder.  

Belek/Stuttgart -Die Bundesliga-Fußballer des VfB Stuttgart bereiteten sich ein Woche lang im Trainingslager im türkischen Belek auf die Rückrunde vor. Zwei Testspiele gegen Manisaspor (4:1) und Greuther Fürth (3:1) konnte der VfB in Belek gewinnen.

Hier das Protokoll aus dem Trainingslager 

Freitag, 7. Januar:

1. Trainingseinheit um 7.30 Uhr. Anwesend: Sven Ulreich, Alexander Stolz, Marc Ziegler, Philipp Degen, Cristian Molinaro, Serdar Tasci, Georg Niedermeier, Arthur Boka, Stefano Celozzi, Ermin Bicakcic, Zdravko Kuzmanovic, Patrick Funk, Mauro Camoranesi, Christian Gentner, Mamadou Bah, Elson, Daniel Didavi, Christian Träsch, Ciprian Marica, Pawel Pogrebnjak, Sven Schipplock, Matthieu Delpierre, Cacau, Timo Gebhart. - Khalid Boulahrouz (Muskeleinriss im Oberschenkel) wird behandelt, Martin Harnik (muskuläre Beschwerden) ist bereits heimgeflogen.

7.30 bis 8 Uhr: Laufeinheit mit Konditionstrainer Christos Papadopoulos.
2. Trainingseinheit um 10.30 Uhr. Anwesend: wie am Morgen.
10.30 bis 12.15 Uhr: Taktische Spielformen, Laufwege, Verschieben und Spiel gegen den Ball. Zum Abschluss Diagonalläufe über den Platz.
3. Trainingseinheit um 16 Uhr. Anwesend: wie am Morgen.
16 bis 17.30 Uhr: Verschiedene Spielformen (vom Eins-gegen-Eins bis zum Vier-gegen-Vier). Zum Abschluss Laufübungen. 

Donnerstag, 6. Januar:

1. Trainingseinheit um 7.30 Uhr. Anwesend: Sven Ulreich, Alexander Stolz, Marc Ziegler, Philipp Degen, Cristian Molinaro, Serdar Tasci, Georg Niedermeier, Arthur Boka, Stefano Celozzi, Ermin Bicakcic, Zdravko Kuzmanovic, Patrick Funk, Mauro Camoranesi, Christian Gentner, Mamadou Bah, Elson, Daniel Didavi, Christian Träsch, Martin Harnik, Ciprian Marica, Pawel Pogrebnjak, Sven Schipplock  plus Delpierre, Cacau, Tasci, Celozzi, Gebhart.

7.30 bis 8 Uhr: Laufeinheit mit Fitnesstrainer Christos Papadopoulos.
2. Trainingseinheit um 10.30 Uhr. Anwesend: wie am Morgen. Martin Harnik (muskuläre Probleme) und Timo Gebhart trainieren im Kraftraum.
10.30 bis 12.10 Uhr: Gymnastik zur Dehnung und Kräftigung; Parcours mit Koordinations-, Technik- und Torschussübungen; Kurzpassspiel.
3. Trainingseinheit um 16 Uhr. Anwesend: wie am Morgen. Gebhart trainiert individuell, Boulahrouz, Harnik und Daniel Didavi arbeiten im Kraftraum
16 bis 16.55 Uhr: Spiel im Kreis in drei Gruppen, taktische Spielformen.
16.55 bis 17.20 Uhr: Torabschluss. 

Mittwoch, 5. Januar:

1. Trainingseinheit um 9.30 Uhr. Anwesend: Sven Ulreich, Alexander Stolz, Marc Ziegler, Philipp Degen, Cristian Molinaro, Serdar Tasci, Georg Niedermeier, Arthur Boka, Stefano Celozzi, Ermin Bicakcic, Zdravko Kuzmanovic, Patrick Funk, Mauro Camoranesi, Christian Gentner, Mamadou Bah, Elson, Daniel Didavi, Christian Träsch, Martin Harnik, Ciprian Marica, Pawel Pogrebnjak, Sven Schipplock. - Khalid Boulahrouz (Muskeleinriss im Oberschenkel), Matthieu Delpierre, Cacau (beide Knieprobleme) und Timo Gebhart (Beschwerden am Sprunggelenk) arbeiten im Kraftraum.

9.30 bis 10.30 Uhr: Gymnastik zur Dehnung und Kräftigung, Sprints, spieltaktische Übungen.
10.30 bis 11.05 Uhr: Standardsituationen.
15 Uhr: Testspiel gegen Manisaspor (4:1). Alle im Einsatz außer Boulahrouz (Kraftraum) sowie Delpierre, Cacau, Serdar Tasci (Oberschenkelprobleme) und Stefano Celozzi, die eine Laufeinheit absolvieren. Timo Gebhart trainiert separat. 

Dienstag, 4. Januar:

1. Trainingseinheit um 7.30 Uhr. Anwesend: Sven Ulreich, Alexander Stolz, Marc Ziegler, Philipp Degen, Cristian Molinaro, Serdar Tasci, Georg Niedermeier, Arthur Boka, Matthieu Delpierre, Khalid Boulahrouz, Stefano Celozzi, Ermin Bicakcic, Zdravko Kuzmanovic, Timo Gebhart, Patrick Funk, Mauro Camoranesi, Christian Gentner, Mamadou Bah, Elson, Daniel Didavi, Christian Träsch, Martin Harnik, Ciprian Marica, Cacau, Pawel Pogrebnjak, Sven Schipplock.

7.30 bis 8 Uhr: Lauftraining mit Konditionstrainer Christos Papadopoulos.
2. Trainingseinheit um 10.30 Uhr. Anwesend: wie am Morgen. Martin Harnik (muskuläre Probleme), Cacau und Matthieu Delpierre (beide Knieprobleme) absolvieren zunächst Passübungen. Timo Gebhart (Sprunggelenk) trainiert individuell. Khalid Boulahrouz (Muskeleinriss im Oberschenkel) und Marc Ziegler (Risswunde am Knie) brechen das Training ab.
10.30 Uhr: Schnelligkeits-, Kraft- und Ausdauer-Übungen.
11.30 bis 12.15 Uhr: Übungen zum gruppentaktischen Verhalten, aufgeteilt in Defensive und Offensive (je eine Spielfeldhälfte).
3. Trainingseinheit um 15.30 Uhr. Anwesend: wie am Morgen (ohne Boulahrouz und Ziegler).
15.30 bis 17.10 Uhr: Gruppentaktische Einheit im Mannschaftsrahmen.

Montag, 3. Januar:

1. Trainingseinheit um 7.30 Uhr. Anwesend: Sven Ulreich, Alexander Stolz, Marc Ziegler, Philipp Degen, Cristian Molinaro, Serdar Tasci, Georg Niedermeier, Arthur Boka, Matthieu Delpierre, Khalid Boulahrouz, Stefano Celozzi, Ermin Bicakcic, Zdravko Kuzmanovic, Timo Gebhart, Patrick Funk, Mauro Camoranesi, Christian Gentner, Mamadou Bah, Elson, Daniel Didavi, Christian Träsch, Martin Harnik, Ciprian Marica, Cacau, Pawel Pogrebnjak, Sven Schipplock.

7.30 bis 8 Uhr: Lauftraining mit Konditionstrainer Christos Papadopoulos.
2. Trainingseinheit um 10 Uhr. Anwesend: wie am Morgen. Cacau und Matthieu Delpierre (beide leichte Knieprobleme) trainieren aber individuell, ebenso wie Timo Gebhart (Sprunggelenk). Martin Harnik (muskuläre Probleme) arbeitet mit Physiotherapeut Gerhard Wörn separat mit Ball.
10 Uhr: Kraftausdauer-Übungen an verschiedenen Stationen.
11.30 bis 12.15 Uhr: Spielformen und abschließendes Trainingsspiel.
3. Trainingseinheit um 15.30 Uhr. Anwesend: wie am Morgen. Cacau, Stefano Celozzi und Matthieu Delpierre trainieren zu Beginn mit dem Team, später individuell mit Christos Papadopoulos. Martin Harnik und Timo Gebhart arbeiten separat mit Gerhard Wörn. Mauro Camoranesi (Rückenprobleme) bricht die Einheit ab.
15.30 bis 17.10 Uhr: technisch-taktische Einheit mit Schwerpunkt gegen den Ball. 

Sonntag, 2. Januar:

Mit dabei sind: Sven Ulreich, Alexander Stolz, Marc Ziegler, Philipp Degen, Cristian Molinaro, Serdar Tasci, Georg Niedermeier, Arthur Boka, Matthieu Delpierre, Khalid Boulahrouz, Stefano Celozzi, Ermin Bicakcic, Zdravko Kuzmanovic, Timo Gebhart, Patrick Funk, Mauro Camoranesi, Christian Gentner, Mamadou Bah, Elson, Daniel Didavi, Christian Träsch, Martin Harnik, Ciprian Marica, Cacau, Pawel Pogrebnjak, Sven Schipplock.
Es fehlen: Johan Audel (Kreuzbandriss) und Manager Fredi Bobic, der am Montag nach seinem Kurzurlaub in New York zur Mannschaft stößt.

10.00 Uhr: Abflug nach Antalya.
14.30 Uhr (Ortszeit, 13.30 Uhr MEZ): Ankunft in Antalya.
15.00 Uhr: Fahrt ins Hotel nach Belek.
18.00 Uhr: Training.
20.30 Uhr: Essen, danach Behandlung und Pflege.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: