Im Rhein-Neckar-Kreis ist eine Frau bei einem Unfall ums Leben gekommen. Foto: dpa

Tragischer Unfall auf der A6: Nahezu ungebremst fährt eine Frau auf der A6 auf das Heck eines Sattelzugs auf. Die 51-Jährige starb den Angaben zufolge noch an der Unfallstelle.

Reilingen - Bei einem Unfall auf der Autobahn 6 in der Nähe von Reilingen (Rhein-Neckar-Kreis) ist eine Autofahrerin tödlich verletzt worden. Die 51-jährige Frau sei am Dienstagabend nahezu ungebremst auf das Heck eines Sattelzugs aufgefahren, teilte die Polizei am frühen Mittwochmorgen mit.

Nach ersten Erkenntnissen musste der Fahrer des Lastwagens bremsen, weil sich der Verkehr vor ihm staute. Die Frau starb den Angaben zufolge noch an der Unfallstelle.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: