In Böblingen fiel am Sonntag zeitweise der Strom aus. Foto: 7aktuell.de/Marc Gruber

Blackout in Böblingen: Für etwa eine Stunde ist in etlichen Haushalten in Böblingen der Strom weg. So erklärt der Stromanbieter Netze BW den Vorfall.

Böblingen - In Teilen Böblingens ist am Sonntagabend für knapp eine Stunde der Strom ausgefallen. Ein Mitarbeiter des Betreiberunternehmens Netze BW sagte, dass einige Haushalte in Böblingen zwischen 18.30 und 19.27 Uhr nicht mit Strom versorgt werden konnten.

Vermutlich sei ein 10 000-Volt-Kabel, das von einem Umspannwerk in Böblingen-Süd in Richtung Multimarkt verläuft, defekt gewesen, sagte der Mitarbeiter weiter. Welche Gebiete in Böblingen von dem Stromausfall betroffen waren, konnte der Mitarbeiter jedoch nicht genauer eingrenzen. Auch die Böblinger Polizei registrierte „einen Haufen Anrufe“, wie ein Sprecher sagte.

Im Böblinger Kreiskrankenhaus hat man nach Aussagen einer Mitarbeiterin nichts von dem Stromausfall gemerkt. Krankenhäuser und andere wichtige Einrichtungen seien von kurzen Stromausfällen erfahrungsgemäß nicht beeinträchtigt, versicherte der Mitarbeiter der Netze BW. alm

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: