Weltweit unangefochten auf Platz 1 setzt sich der britische Künstler Ed Sheeran fest. Auf welchen Platz er es bei den Stuttgartern schafft, verrät unsere Fotostrecke. Foto: AP

Der Streaming-Dienst Spotify hat eine Liste veröffentlicht, welche Songs in Stuttgart im Jahr 2017 bislang am häufigsten gestreamt wurden. Hier die Top Ten.

Stuttgart - Welche Songs wurden weltweit, in Deutschland und in Stuttgart am häufigsten gestreamt? Welches Album führt die Charts an? Welche Künstler waren besonders beliebt? Der Streamingdienst Spotify hat seinen Jahresrückblick veröffentlicht und verrät, welche Künstler, Songs und Alben 2017 am besten bei den Usern ankamen.

Demnach setzt sich weltweit unangefochten auf Platz 1 der britische Künstler Ed Sheeran fest. Sowohl sein Song „Shape of You“ als auch sein Album „÷ (Divide)“ sichern sich die Titel „Meistgestreamter Song des Jahres“ und „Meistgestreamtes Album des Jahres“. Mehr als 45 Millionen Nutzer hören seine Musik derzeit im Monat und „Shape of You“ verzeichnet 1,4 Milliarden Streams.

Ein erfolgreiches Jahr für Ed Sheeran – auch in Deutschland

In Deutschland sieht das Bild nicht anders aus. Auch hier grüßt Ed Sheeran von der Spitze als „Meistgestreamter Künstler des Jahres“. Hinter ihm reihen sich die Rapper RAF Camorra und Bonez MC sowie Kollegah ein. The Chainsmokers komplettieren die Top Five.

Und wie sieht es in Stuttgart aus? Welche Künstler und Songs in der Schwabenmetropole im Jahr 2017 bei Spotify am häufigsten gestreamt wurden, das erfahren Sie in unserer Bildergalerie.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: