Die Polizei sucht Zeugen zu einer sexuellen Belästigung in Ludwigsburg. (Symbolfoto) Foto: dpa/Roland Weihrauch

Ein unbekannter Mann hat in einem Parkhaus in Ludwigsburg sein Geschlechtsteil vor einer Frau entblößt, anschließend fragte er die 39-Jährige nach sexuellen Handlungen. Die Polizei sucht Zeugen.

Ludwigsburg - In einem Parkhaus in Ludwigsburg (Landkreis Ludwigsburg) hat am Donnerstag ein unbekannter Mann sein Geschlechtsteil vor einer Frau entblößt und sie nach sexuellen Handlungen gefragt. Gegen 21.40 Uhr lief die 39-Jährige laut Polizeibericht im dritten Obergeschoss des Parkhauses in der Posilipostraße, als ihr der Mann mit entblößtem Geschlechtsteil entgegen kam.

Der Unbekannte fragte die Frau nach sexuellen Handlungen, doch sie ignorierte den Mann, der zwischen 35 und 40 Jahre alt gewesen sein soll. Anschließend entfernte sich der Mann unerkannt. Er wird als dunkelhaarig und von schlanker Statur beschrieben. Er sprach gut Deutsch und trug eine blaue Jeans und dunkle Jacke, dies gab die Frau bei der Polizei an. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeipräsidium Ludwigsburg unter der Telefonnummer 07141/189 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: