In Marbach wurden zwei junge Männer beraubt. (Symbolbild) Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Zwei junge Männer sind am Samstagabend am Bahnhof in Marbach unterwegs, als sie plötzlich von fünf Personen überfallen werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Marbach am Neckar - Fünf bislang unbekannte Täter haben am Samstagabend zwei 18 und 19 Jahre alte Männer am Marbacher Bahnhof (Kreis Ludwigsburg) zusammengeschlagen und beraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, hatten drei Unbekannte die beiden jungen Männer gegen 19.30 Uhr in der Unterführung des Bahnhofs angesprochen und plötzlich auf sie eingeschlagen. Währenddessen kamen zwei weitere Täter dazu, die ebenfalls auf die Opfer einschlugen.

Die Unbekannten raubten eine JBL Bluetooth-Musikbox und flüchteten unerkannt. Eine Fahndung blieb ergebnislos. Einer der Täter trug nach Aussage der Opfer eine auffällige, schwarz-weiß karierte Winterjacke. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 07141/18-9 um Zeugenhinweise zur Identität der Unbekannten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: