Der 24-Jährige stand offenbar unter Drogeneinfluss (Symbolbild). Foto: dpa/Gareth Fuller

In Ostfildern-Kemnat (Kreis Esslingen) hat ein 24-Jähriger in der Nacht zum Mittwoch drei geparkte Fahrzeuge beschädigt, was eine Anwohnerin bemerkte und die Polizei rief. Der Mann stand offenbar unter Drogeneinfluss.

Ostfildern - In der Nacht zum Mittwoch hat ein 24-Jähriger in Kemnat an drei in der Zeppelinstraße geparkten Fahrzeugen jeweils einen Außenspiegel abgetreten. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere hundert Euro.

Wie die Polizei berichtet, wurde eine Anwohnerin kurz vor 22 Uhr auf den Mann aufmerksam. Dieser stand offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Die Polizeibeamten griffen den 24-Jährigen, der zwischenzeitlich zu Fuß geflüchtet war, unweit des Tatorts auf.

Der junge Mann hatte eine geringe Menge an Marihuana bei sich. Er wird nun wegen des Verdachts der Sachbeschädigung und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: