Lamont Jones spielt künftig bei den Frankfurt Skyliners. Foto: Pressefoto Baumann

Der US-Amerikaner Lamont Jones wird in der kommenden BBL-Saison für die Frankfurt Skyliners an den Start gehen.

Frankfurt/Main - Die Frankfurt Skyliners haben den US-Amerikaner Lamont Jones von den MHP Riesen Ludwigsburg verpflichtet. Wie der Basketball-Bundesligist am Montag mitteilte, erhält der 28-Jährige einen Vertrag für die Saison 2019/20 mit Option auf die nachfolgende Spielzeit. „Lamont Jones ist ein erfahrener BBL-Spieler und hat sich in der Liga schon als Scorer bewiesen“, sagte Headcoach Sebastian Gleim. Internationale Erfahrung sammelte „MoMo“ Jones in Japan, Finnland, Montenegro und Saudi-Arabien.

Schon im Juli war klar, dass Lamont Jones nicht mehr zu den Riesen nach Ludwigsburg zurückkehren wird. er war damals erst im Nachrückverfahren in den Kader gekommen – spielte in der anschließenden Saison jedoch 40 Partien mit respektablen 12 Punkten im Schnitt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: