Kreis Böblingen Auto in zwei Teile gerissen - Unfallfahrer stirbt

Von red/dpa 

Ein 23-jähriger Autofahrer ist am Mittwochnachmittag bei Weil der Stadt tödlich verunglückt. Er war mit seinem Auto gegen mehrere Bäume gekracht.

Weil der Stadt - Ein 23-jähriger Autofahrer ist am Mittwochnachmittag mit seinem Wagen im Landkreis Böblingen gegen mehrere Bäume gekracht und dabei ums Leben gekommen. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass das Auto in zwei Teile zerriss, wie die Polizei mitteilte. Für den angegurteten Fahrer, der alleine im Fahrzeug saß, kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Polizei geht davon aus, dass der junge Mann vor dem Unfall in Weil der Stadt zu schnell unterwegs war.

Lesen Sie jetzt