Der Junge fuhr mit seinem Laufrad hinter einem Auto hervor auf die Straße. Foto: dpa

Ein zweijähriger Junge läuft in Kirchheim unvermittelt auf die Straße. Das Kind wird von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Kirchheim/Teck - Ein zwei Jahre alter Junge ist in Kirchheim/Teck (Kreis Esslingen) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, fuhr der Junge am Donnerstagmittag gegen 13 Uhr im Bulkesweg mit seinem Laufrad von einer Parkplatzzufahrt aus unmittelbar hinter einem geparkten Auto hervor auf die Straße. Er prallte gegen die linke Fahrzeugseite eines fahrenden Mercedes Sprinters. Dessen 26-jähriger Fahrer war von der Aichelbergstraße herkommend in Richtung Tannenbergstraße unterwegs und hatte kaum eine Chance, den Unfall zu vermeiden. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten zweijährigen Jungen in eine Klinik.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: