Die Feuerwehr konnte das Glutnest löschen (Symbolbild). Foto: dpa/Marijan Murat

In Kirchheim (Kreis Esslingen) kam es am Montagmittag zu einen Feuerwehreinsatz im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses.

Kirchheim/Teck - Ein rauchender Blumenkübel im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses hat am Montagmittag in der Alleenstraße für Aufregung gesorgt. Laut Polizeiangaben hatte einer der Hausbewohner gegen 14.30 Uhr eine Streifenwagenbesatzung angesprochen und mitgeteilt, dass es im Treppenhaus des Gebäudes stark nach Rauch riechen würde. Da die Ursache zunächst nicht zu lokalisieren war, wurden vorsorglich acht Hausbewohner aus dem Gebäude gebracht. Die Feuerwehr entdeckte nachfolgend ein Glutnest in einem größeren Blumenkübel und löschte dieses ab. Verletzt wurde niemand. Ein Schaden ist nicht entstanden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: