Die Netze BW rechnet damit, dass die Arbeiten bis in die nächste Woche andauern. Foto: 7aktuell.de/Enrique Kaczor

Die Netze BW behebt derzeit in der Löwentorstraße eine Störung im Gasnetz. Der Autoverkehr in Richtung Hallschlag wird örtlich umgeleitet. Es besteht jedoch keine Gefahr für Verkehrsteilnehmer und Anwohner.

Hallschlag - Die Netze BW behebt derzeit in der Löwentorstraße eine Störung im Gasnetz. Bei Routinekontrollen war im Abschnitt zwischen Sparrhärmlingweg und dem Kreisverkehr an der Haltestelle Riethmüllerhaus eine erhöhte Gaskonzentration gemessen worden. Die genaue Schadensstelle ist noch nicht identifiziert; derzeit wird an mehreren Stellen aufgegraben. Es besteht jedoch keine Gefahr für Verkehrsteilnehmer und Anwohner.

Der Autoverkehr in Richtung Hallschlag wird örtlich umgeleitet. Die Stadtbahnlinie U12 ist unterbrochen und wird von Ersatzbussen bedient. Die Netze BW rechnet damit, dass die Arbeiten bis in die nächste Woche andauern.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: