Die mutmaßlichen Diebe konnten von dem Ladendetektiv festgehalten und der Polizei übergeben werden. (Symbolbild) Foto: dpa/Silas Stein

Zwei Männer werden verdächtigt, in einem Kaufhaus in Stuttgart-Mitte Parfum gestohlen zu haben – sie sind der Polizei nicht unbekannt.

Stuttgart-Mitte - Die Polizei hat am Dienstagabend zwei Männer im Alter von 21 und 22 Jahren festgenommen. Sie stehen im Verdacht, in einem Kaufhaus an der Königstraße in Stuttgart-Mitte Parfum im Wert von mehreren Hundert Euro gestohlen zu haben.

Der 49-jährige Ladendetektiv des Kaufhauses soll gegen 19 Uhr beobachtet haben, wie die beiden Tatverdächtigen hochwertige Parfümflaschen in eine offenbar präparierte Tragetasche steckten. Anschließend sollen sie durch den Kassenbereich gegangen sein, ohne die Ware zu bezahlen.

Der Ladendetektiv sprach die beiden Männer an, woraufhin der 21-Jährige versucht haben soll zu fliehen. Dem Ladendetektiv gelang es jedoch, den Tatverdächtigen festzuhalten und die beiden polizeibekannten Männer den Beamten zu übergeben. Die beiden Männer werden im Laufe des Mittwochs dem zuständigen Haftrichter vorgeführt.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: