Party pur: Jürgen Drews rockt das Fürstenbergzelt. Foto: 7aktuell.de/Daniel Boosz

Eigentlich ist er der unumstrittene „König von Mallorca“ – doch am Dienstag verwandelte sich die Schlager-Ikone Jürgen Drews in den „König des Wasens“. Die Stimmung im Fürstenbergzelt war ausgelassen.

Stuttgart - Er singt zwar auch schon mal im Einkaufszentrum, doch auf der großen Bühne blüht der selbst ernannte „König von Mallorca“ erst so richtig auf. Am Dienstagabend hat Schlagerbarde Jürgen Drews im Fürstenbergzelt für Stimmung gesorgt. Für die Dauer seines Auftritts wurde Drews zum „König des Wasens“.

Wenn Jürgen Drews ins Fürstenbergzelt einlädt, ist Party-Stimmung fast schon garantiert. Schlagerhits wie „Ich bau Dir ein Schloss“, „Ein Bett im Kornfeld“, und „König von Mallorca“ kann fast jeder auch noch nach der ein oder anderen Maß mitsingen.

Der 74 Jahre alte Schlagersänger sorgt bei seinem Auftritt für ausgelassene Stimmung. Auf der Bühne gibt der «König von Mallorca» Gas - dafür liebt ihn das Publikum am Ballermann und auf dem Cannstatter Volksfest gleichermaßen.

In unserer Bildergalerie gibt es die besten Fotos vom Auftritt des Schlagerkönigs im Fürstenbergzelt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: