Die Ebniseepiraten fischen bei der Familienrallye am Ostermontag nach Gummienten (Archivbild). Foto: Gottfried Stoppel

Was bringt dieser Ostermontag im Rems-Murr-Kreis? In unserer Tagesvorschau weisen wir auf ausgewählte Veranstaltungen und andere Ereignisse hin, die von Interesse sein könnten.

Kaisersbach - Die Familienrallye „Ebniseepiraten“ rund um den Ebnisee am Ostermontag hat bereits Tradition. Naturparkführer Walter Hieber bietet eine lustige und lehrreiche Spielrunde um den See an, bei der vom Opa bis zum Enkel jeder mitmachen kann.

Treffpunkt ist in Kaisersbach-Ebnisee an der Infohütte. Der Start ist zwischen 14 und 15.30 Uhr möglich (Ende: 17 Uhr). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Startgebühr beträgt zehn Euro pro Familie/Team. Weitere Auskünfte gibt es bei Naturparkführer Walter Hieber unter der E-Mail-Adresse info@waldentdecker.de, der Telefonnummer 0 71 82/93 56 97 oder im Internet unter www.waldentdecker.de.

Ölmühle Michelau ist wieder geöffnet

Rudersberg - Am Ostersonntag und Ostermontag ist die Ölmühle Michelau zum ersten Mal nach der Winterpause wieder für Besucher geöffnet. Von 13 Uhr bis 18 Uhr lockt die älteste am Standort erhaltene Ölmühle Baden-Württembergs zu einem Ausflug in die Vergangenheit – etwa im Ölmühlen-Museum. Für Kinder gibt es im Außenbereich Spielgeräte und eine Murmelbahn. Der Kiosk am Mühlengarten bietet von 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr ein kleines Angebot an Speisen und Getränken.

Die Ölmühle ist bis Oktober an allen Sonn- und Feiertagen in der Zeit von 13 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Für Schulklassen, Gruppen und Vereine ist die Mühle nach besonderer Vereinbarung zu besichtigen. Nähere Auskünfte erteilen die Gemeinde Rudersberg unter der Telefonnummer 0 71 83/30 05 15 und die Familie Horn/Rudolf unter 0 71 83/89 83.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: