Die Polizei nahm den Mann über Nacht mit auf die Wache. Foto: dpa

Ein aggressiver 22-Jähriger fällt in Filderstadt erst durch Pöbeleien auf, dann versucht der Mann einen Kinderwagen umzuwerfen und prügelt auf einen Passanten ein.

Filderstadt - Ein 22-Jähriger hat am Samstagabend gegen 19 Uhr am Bahnhof in Filderstadt-Bernhausen (Kreis Esslingen) randaliert. Wie die Polizei berichtet, war der junge Mann bereits zuvor im Bus der Linie 76 zwischen Bonlanden und Bernhausen durch Pöbeleien aufgefallen. Am Bahnhof Bernhausen eskalierte die Situation schließlich, als er einen besetzten Kinderwagen umwerfen wollte. Das aber konnte von der Frau verhindert werden.

Als hierbei unbeteiligte Zeugen Zivilcourage zeigten und dazwischen gingen, schlug der aggressive Mann auf einen 28-Jährigen ein und wurde beleidigend.

Der deutlich alkoholisierte Mann konnte bis zum Eintreffen der Polizeistreife von Zeugen festgehalten werden und musste seinen Rausch in einer Gewahrsamszelle ausschlafen. Das Polizeirevier Filderstadt bittet Zeugen und mögliche Geschädigte, sich unter der Telefonnummer 0711/7091-3 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: