Hohe Promidichte bei der Fashion Week London: Cara Delevingne, Jourdan Dunn, Kate Moss und Mario Testino sitzen bei der Schau von Burburry in der ersten Reihe. Foto: Getty Images Europe

Maggie Gyllenhaal, Sam Smith, Cara Delevingne, Kate Moss und Naomi Campbell - kaum eine Fashion-Show der Fashion Week in London lockt so viele Promis in die Front Row wie die des Traditionshauses Burberry.

Stuttgart/London - Noch bis zum 24. Februar zeigen 78 Modeschöpfer in der Fashion-Metropole London ihre neuen Herbst/Winter-Kollektionen. Und manch eine Schau ist für ihre Promidichte in der ersten Reihe bekannt.

So drängten sich etwa Schauspielerin Maggie Gyllenhaal, Musiker Sam Smith und die Models Cara Delevingne, Jourdan Dunn, Kate Moss und Naomi Campbell am Catwalk des Modehauses Burberry am Montag - und sahen flattrige Kleider im Ethnostil neben fransigen Oversized-Jacken im Cowboylook.

Einen Hauch von Hollywood brachte Schauspielerin Salma Hayek zur Show von Christopher Kane. Am Sonntag wurden Bobby Gillespie und Nick Cave bei der Schau von Pam Hogg gesichtet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: