Jérôme Kiesewetter: Chemnitz-Wechsel hat sich zerschlagen Foto: Pressefoto Baumann

 Der mögliche Wechsel von Mittelfeldspieler Jérôme Kiesewetter vom VfB II zu Drittligarivale Chemnitzer FC hat sich zerschlagen.

Stuttagrt - Der mögliche Wechsel von Mittelfeldspieler Jérôme Kiesewetter vom VfB II zu Drittligarivale Chemnitzer FC hat sich zerschlagen.  Nach einem Probetraining und einem Einsatz in einem Testspiel  sah Chemnitz von einer Verpflichtung ab.

Kiesewetter kam im Sommer 2012 von Hertha BSC zum VfB Stuttgart und hat einen Vertrag bis 2016. In Berlin kam er überwiegend in der zweiten Mannschaft zum Einsatz.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: