Gabriele Nießen hat Ludwigsburg Ende Januar verlassen, Ende März wird ihre Nachfolge geklärt. Foto: factum

Der Ludwigsburger Gemeinderat wählt am 25. März den neuen Bürgermeister für Stadtplanung – oder die neue Bürgermeisterin? In die Endrunde haben es drei Kandidaten geschafft.

Ludwigsburg - Zweieinhalb Wochen noch – dann ist klar, wer im Ludwigsburger Rathaus Gabriele Nießen nachfolgt. Der Gemeinderat wählt am Mittwoch, 25. März, den neuen Bürgermeister für Stadtentwicklung, Hochbau und Liegenschaften; oder die neue Bürgermeisterin. In die Endrunde haben es zwei Frauen geschafft und ein Mann. Insgesamt hat es 20 Bewerbungen für die Leitung des vierten Dezernats gegeben.

Die Stelle muss neu besetzt werden, weil die Vorgängerin Gabriele Nießen nach nur elf Monaten im Amt die Stadt – zum großen Bedauern von Verwaltung und Gemeinderat – wieder verlassen hat. Nießen hatte kurzfristig der Ruf als Baustaatsrätin in Bremen ereilt. Aktuell wird das Dezernat von Albert Geiger geleitet, der dienstältesten Führungskraft in diesem Verwaltungsbereich.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: