Ein 27-Jähriger ist am Donnerstagvormittag mit einem Traktor in Drackenstein an einem Hang im Wald zugange, als das Fahrzeug plötzlich ins Rutschen gerät. Der junge Mann wird herausgeschleudert und lebensgefährlich verletzt (Symbolbild). Foto: Leserfotograf wolferdinger

Ein 27-Jähriger ist am Donnerstagvormittag mit einem Traktor in Drackenstein an einem Hang im Wald zugange, als das Fahrzeug plötzlich ins Rutschen gerät. Der junge Mann wird herausgeschleudert und lebensgefährlich verletzt - diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Drackenstein: Bei einem Arbeitsunfall ist am Donnerstagvormittag in Drackenstein (Kreis Göppingen) ein Waldarbeiter lebensgefährlich verletzt worden.

Wie die Polizei meldet, war der 27-Jährige kurz vor 9 Uhr an einem abschüssigen Waldstück beschäftigt und wollte mit seinem Traktor vermutlich gerade wenden, als der Schlepper auf dem nassen Untergrund ins Rutschen kam. Der Traktor rutschte 150 Meter den steilen Hang hinab, der 27-Jährige wurde aus dem Fahrzeug geschleudert.

Ein Kollege hatte das Unglück beobachtet und alarmierte die Rettungskräfte. Einsatzkräfte der Bergwacht bargen den am Rücken sehr schwer verletzten jungen Mann. Mit lebensgefährlichen Verletzungen kam er in eine Klinik.

Der Schaden am Traktor beläuft sich auf 70.000 Euro. Er muss erst noch aus  dem unwegsamen Gelände geborgen werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: