Die Fahrbahn musste aufwendig gereinigt werden. Foto: SDMG

Ein Lkw verliert eine große Menge Öl. Feuerwehr, Polizei und die Straßenreinigung rücken aus. Es kommt zu einem langen Rückstau.

Wendlingen/Plochingen - Ein Lastwagen hat auf der B 313 zwischen Wendlingen und Plochingen (Kreis Esslingen) literweise Öl verloren. Wie die Polizei berichtet, fuhr der Lkw am Donnerstag, gegen 11.30 Uhr, nach der Abfahrt von der A 8 über ein Metallteil, das nach oben geschleudert wurde und den Öltank des Fahrzeugs beschädigte. Hierdurch lief eine große Menge Öl aus, die durch die Feuerwehr und eine Straßenreinigungsmaschine aufwendig gesäubert werden musste. Es kam zu einem langen Rückstau. Während der Reinigungsarbeiten, die sich bis in den Nachmittag hinzogen, konnte die B 313 einseitig befahren werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: