Eine Katze soll in Asperg im Kreis Ludwigsburg eine Frau angefallen haben (Symbolfoto). Foto: dpa/Julian Stratenschulte

Nach Angaben der Polizei soll eine Katze im Kreis Ludwigsburg eine Frau von hinten angegriffen und mehrmals gebissen haben. Die 53-Jährige wurde im Krankenhaus behandelt.

Asperg - Eine Katze hat in Asperg (Kreis Ludwigsburg) nach Angaben der Polizei eine Frau von hinten angegriffen und mehrmals ins Bein gebissen.

Die 53 Jahre alte Frau ging daraufhin zum Arzt, wie die Ermittler am Dienstag mitteilten. Warum die Katze sich am Montagabend so angriffslustig verhielt, blieb zunächst unklar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: