Der Berliner Barkeeper Michael Prescher hat die deutsche Cocktailmeisterschaft gewonnen. Prescher machte mit seinem Drink „Good Morning Glasgow“ am späten Montagabend in Stuttgart das Rennen. Foto: FRIEBE|PR/ Sven Friebe

Der Berliner Barkeeper Michael Prescher hat die deutsche Cocktailmeisterschaft gewonnen. Prescher machte mit seinem Drink „Good Morning Glasgow“ am späten Montagabend in Stuttgart das Rennen.

Stuttgart - Der Berliner Barkeeper Michael Prescher hat die deutsche Cocktailmeisterschaft gewonnen. Prescher machte mit seinem Drink „Good Morning Glasgow“ am späten Montagabend in Stuttgart das Rennen, wie die Deutsche Barkeeper-Union (DBU) am Dienstag mitteilte. Der Cocktail ist ein Mix aus Whiskey, Lavendelsirup und einer Orangenzeste. Prescher arbeitet in der Catwalk Bar des Marriott Hotels in Berlin, trat aber für die sächsische Abteilung der DBU an.

35 Barkeeper aus ganz Deutschland hatten sich für den Wettbewerb qualifiziert. Die Teilnehmer mussten ein völlig neues Cocktailrezept kreieren. Die Jury bewertete neben Geschmack auch Aussehen und Präsentation des Drinks.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke der Deutschen Cocktailmeisterschaft in der Stuttgarter Liederhalle.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: