Der Radfahrer zog sich bei dem Unfall teils erhebliche Verletzungen zu (Symbolbild). Foto: dpa/Martin Gerten

Eine bislang unbekannte Frau in einem weißen Kleinwagen hat am Samstagmittag in Bernhausen einen Unfall mit einem Radfahrer verursacht. Der zog sich dabei erhebliche Verletzungen zu. Die Frau beging Fahrerflucht.

Filderstadt - Beim Polizeirevier Filderstadt ist nachträglich ein Verkehrsunfall angezeigt worden, bei dem sich ein Radfahrer bereits am Samstagmittag erhebliche Verletzungen zugezogen hat. Wie die Polizei berichtet, war die bislang unbekannte Fahrerin eines weißen Kleinwagens um kurz nach zwölf Uhr von der Turnackerstraße nach rechts in die Kettemerstraße in Bernhausen abgebogen. Nach dem Abbiegen musste die Frau an mehreren geparkten Fahrzeugen vorbeifahren.

Dabei übersah sie den entgegenkommenden 56-jährigen Radfahrer. Diesem gelang es durch eine Vollbremsung zwar, eine Kollision mit dem Auto zu vermeiden, er stürzte aber dennoch von seinem Mountainbike und zog sich zum Teil erhebliche Verletzungen zu.

Die Unfallverursacherin stieg zunächst aus, entfernte sich im Anschluss jedoch ohne ihre Personalien zu hinterlassen von der Unfallstelle. Die Frau ist etwa 60 Jahre alt und hat dunkle, schulterlange Haare. Über das Auto liegen keine konkreten Angaben vor. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 0711/7091-3 an die Polizei in Filderstadt erbeten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: