Wolodymyr Selenskyj ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. (Archivfoto) Foto: dpa/Sergei Grits

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das gab er am Montag bekannt.

Kiew - Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er twitterte am Montag, dass er in Selbstisolation arbeiten werde, während er behandelt werde. „Es gibt keine glücklichen Menschen, für die Covid-19 keine Gefahr darstellt“, schrieb er. „Doch es geht mir gut.“ Seine Körpertemperatur betrage 37,5 Grad Celsius.

Der 42-jährige ist seit dem vergangenen Jahr Präsident. Er war als Novize in die Politik eingestiegen und zuvor als Schauspieler und Komiker bekannt gewesen.

Die Zahl der Coronavirus-Infektionen in der Ukraine begann im Spätsommer zu steigen und die dürftig ausgestatteten Krankenhäuser des Landes stehen unter großem Druck. Die Ukraine vermeldete am Montag 8867 neue Infektionsfälle und 115 Tote innerhalb eines Tages.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: