Der Einbrecher hatte eine Kellertüre aufgehebelt. Foto: dpa

Mitten am Nachmittag ist ein Unbekannter in ein Wohnhaus eingedrungen und hat Schmuck und Bargeld in noch unbekannter Höhe gestohlen.

Wolfschlugen - Am helllichten Tag ist in Wolfschlugen (Kreis Esslingen) in ein Haus in der Grötzinger Straße eingebrochen worden. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Einbrecher in der Zeit zwischen 15.30 Uhr und 17 Uhr eine Kellertür aufgebrochen und war so ins Innere des Wohnhauses gelangt. Dort machte er sich in allen Räumen auf die Suche nach Beute. Nach den bisherigen Erkenntnissen entwendete der Täter Bargeld in noch unbekannter Höhe sowie Schmuck. Zurück blieb ein Sachschaden von rund 1000 Euro.

Wie die Polizei berichtet, erinnerte sich der Geschädigte an zuletzt häufiger werdende Besuche von Bettlern, die womöglich mit der Tat in Verbindung stehen könnten. Gleichzeitig ergab eine Befragung der Nachbarschaft, dass im Tatzeitraum ein verdächtiger BMW mit ausländischem Kennzeichen in dem fraglichen Bereich gesehen wurde. Das Polizeirevier Nürtingen nimmt Zeugenhinweise zu weiteren verdächtigen Wahrnehmungen unter der Telefonnummer 0 70 22/92 24-0 entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: