Das Wetter am Wochenende für Stuttgart und die Region verspricht viel Sonne. Foto: factum/Bach

Für das Wochenende können sich die Stuttgarter auf ganz viel Sonne einstellen. Ein Hochdruckgebiet treibt die warmen Temperaturen in den Kessel. Perfektes Wetter also für einen Besuch im Freibad, im Biergarten oder in der Eisdiele.

Stuttgart - Rechtzeitig zum Wochenende kommt die Sonne nach Stuttgart. Die warmen Temperaturen sollen die Kesselstadt bis einschließlich Mittwoch aufheizen, so ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD).

Am Samstag steigen die Temperaturen bei viel Sonne und einigen vereinzelten Quellwolken auf 24 Grad. Passenderweise öffnen an diesem Tag auch die ersten Freibäder in Stuttgart ihre Türen für badefreudige Besucher.

Wer nicht nass werden möchte, die Sonnenstrahlen aber trotzdem kräftig genießen will, sollte vielleicht einen Stuttgarter Biergarten aufsuchen. Eine Übersicht der schönsten Biergärten gibt es hier. Auch ein leckeres Eis sorgt bei steigenden Temperaturen für Abkühlung, wir haben uns in einigen Eisdielen der Stadt nach den neusten Eistrends umgesehen. Der Sonntag wird sogar noch ein bisschen wärmer, am wolkenlosen Himmel lässt es sich im Freibad oder am Badesee bei 25 Grad gut aushalten.

Sonne zum Wochenstart

Der Wochenstart wird ebenfalls sonnig und warm, mit bis zu 26 Grad für Stuttgart und die Region lässt sich das sommerliche Gefühl vom Wochenende mit in die neue Woche nehmen. Am Dienstag und Mittwoch bleibt es laut DWD weiter warm und sonnig. Zu Christi Himmelfahrt am Donnerstag wird es dann wieder etwas kühler und wechselhafter, vereinzelt kann es in Stuttgart und der Region zu Schauern kommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: