Ob gemütlich oder ganz aktiv: Am Wochenende ist in Stuttgart alles möglich. Foto: dpa

In Stuttgart ist am Wochenende wieder einiges geboten. Vom Musikliebhaber bis zum Mittelalterfreund werden alle Wünsche erfüllt.

Stuttgart - Das letzte Wochenende der Pfingstferien in Stuttgart bietet einen prall gefüllten Terminkalender. Sowohl für Familien mit Kindern als auch feierwütige Jugendliche und Junggebliebene finden sich Veranstaltungen.

Zum ersten Mal gastiert das Stauferspektakel in der Landeshauptstadt. Einen kleinen Abschied feiert hingegen der Keller Klub Poetry Slam: Bis Ende September geht es nach diesem Wochenende in die wohlverdiente Sommerpause.

Wer neue Kontakte knüpfen möchte, hat beim Tag der Offenen Gesellschaft die beste Gelegenheit. Mit Aktionen wie einem großen gemeinschaftlichen Picknick rufen das Schauspielhaus, die Katholische Kirche in Stuttgart und viele weitere Organisationen zu einem „Festtag für Europa“ auf.

Klicken Sie sich durch unsere weitere Auswahl an Tipps für ein spannendes Wochenende!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: