Von Kunst bis Party – am Wochenende ist in Stuttgart und der Region einiges geboten. Foto: Collage

Ob Terrassen-Opening im Suessholz oder eine Ausstellung zum Thema „Vaterfreuden“ – das Wochenende in Stuttgart und der Region wird ganz bestimmt nicht langweilig. Hier sind unsere Tipps.

Stuttgart - Wer am Wochenende in Stuttgart und der Region so richtig abfeiern möchte, der wird nicht enttäuscht. Vom Terrassen-Opening im Suessholz, über Kopfnicken und fette Beats im Mos Eisley oder einem Poetry-Slam-Abend im Keller Klub – langweilig wird das Wochenende bestimmt nicht.

Kuchen schlemmen kann man beim Terrassen-Opening im Suessholz am Wilhelmsplatz. Am Samstag um 14 Uhr wird der Frühling eingeläutet, auch wenn die Wetteraussichten nicht ganz so sonnig sind, und zum ersten Mal der Außenbereich der Bar feierlich geöffnet. Für alle Nachtschwärmer und Tänzer gibt es am Wochenende Hip-Hop, Deutschrap und fette Beats im Oberstübchen im Mos Eisley oder feinste Popmusik in der mono bar.

Design-Messe bietet alles für Liebhaber

Am Sonntag lohnt sich ein Abstecher auf die Design-Messe „Blickfang“ in der Liederhalle. Von Möbeln bis Schmuck wird hier von Freitag bis Sonntagabend alles angeboten, was das Design-Herz begehrt. Passend zum Wochenendausklang gibt es beim Poetry Slam im Keller Klub was auf die Ohren und zum Nachdenken.

In unserer Bildergalerie finden Sie noch mehr Tipps, was alles am Wochenende los ist.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: