Ein 31-jähriger Mann spuckt bei der Festnahme um sich. Foto: Phillip Weingand / STZN

Ein aggressiver Mann hat in einer Obdachlosenunterkunft in Allmersbach im Tal randaliert, als ihn die Polizei mitnehmen wollte.

Allmersbach im Tal - In einer Obdachlosenunterkunft an der Industriestraße ist es am frühen Mittwochmorgen wegen anhaltender Streitigkeiten zwischen Bewohnern zu einem Polizeieinsatz gekommen. Laut Angaben der Polizei haben Zeugen ausgesagt, dass ein 31-jähriger Mann um 23.30 Uhr gegen eine Frau handgreiflich geworden ist. Die Polizei ermahnte den aggressiven Mann – allerdings vergeblich. Denn zwei Stunden später kam es wegen des Unruhestifters erneut zu einem Polizeieinsatz, weil der Mann gegen weitere Anwesende handgreiflich geworden war. Um weitere Zwischenfälle zu vermeiden, sollte er in Polizeigewahrsam genommen werden. Dagegen wehrte sich der 31-Jährige massiv und bespuckte und beleidigte die Polizisten. Während des Einsatzes wurde auch ein Dienstwagen beschädigt. Personen kamen laut der Polizei wohl nicht zu Schaden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: