Ein schönes Herbst-Wochenende erwartet die Stuttgarter, bevor es in der kommenden Woche kühler wird. Foto: dpa/Tom Weller

In Stuttgart wird es am kommenden Wochenende noch einmal sonnig und herbstlich warm. Ab Montag ist laut Deutschem Wetterdienst jedoch mit einem starken Temperatursturz zu rechnen.

Stuttgart - Schönes Wochenende, nasser Wochenstart: Bereits am Freitag gibt es im Südwesten von Baden-Württemberg nach einem wolkigen Vormittag den ein oder anderen Sonnenstrahl. Die Temperaturen im Ländle liegen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) bei 13 bis 20 Grad. In Stuttgart gibt es in der kommenden Nacht verbreitet Nebel, der sich am Samstagmorgen zwar noch hält, dann aber vielerorts die Sonne durchbrechen lässt. Ein schönes Herbstwochenende erwartet die Region: Die Temperaturen liegen am Samstag laut DWD bei angenehmen 20 Grad.

Lesen Sie hier: Ausflugsziele bei Wind und Wetter

Auch am Sonntag wird es in Stuttgart bei 19 Grad und ähnlichem Wetter herbstlich warm. Gegen Sonntagabend ziehen allerdings die ersten Regenwolken von Nordwesten auf, die einen nassen Wochenstart einläuten. Am Montag fällt die Temperatur nach Angaben des DWD auf elf bis zwölf Grad bei starker Bewölkung und Regen. Am Dienstag wird es dann bei ähnlichem Wetter sogar noch kälter. Zehn Grad werden in der Region erwartet, mit Tiefstwerten von ein bis zwei Grad.

Während der Mittwoch trockener wird, soll der Donnerstag laut DWD bereits wieder unbeständiges Wetter bereithalten. Es könnte Frost geben.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: