Am Mittwoch kann es sogar zu Gewittern kommen. Foto: dpa/Andreas Rosar

Die Wetterlage im Südwesten bleibt unbeständig. Vor allem Wolken und Regen bestimmen die nächsten Tage. Sogar Gewitter sind nicht auszuschließen.

Stuttgart - Der Dienstag wird in Baden-Württemberg bewölkt und regnerisch. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) macht der Regen im Norden auch mal eine Pause, im Süden sind dagegen länger anhaltende Niederschläge zu erwarten. Die Höchsttemperaturen liegen bei 11 Grad im Bergland und 20 Grad in der Kurpfalz.

Auch am Mittwoch bleibt es bewölkt und regnerisch. Im Südosten seien einzelne Gewitter nicht auszuschließen, so der DWD. Am Mittag gibt es auch trockene Abschnitte. Die Höchsttemperaturen liegen bei 12 Grad im Bergland und bei 19 Grad im Rhein-Neckar-Raum.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: