Die Sonne beschert den Stuttgartern ein traumhaftes Herbstwetter (Archivbild). Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg/Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg

Der Herbst kann so schön sein: So auch am Wochenende, wenn im Südwesten die Sonne bei milden Temperaturen scheint. Nur morgens kann es hartnäckigen Nebel geben.

Stuttgart - Die Menschen im Südwesten können sich nach morgendlichem Nebel am Samstag über viel Sonne freuen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) klettern die Höchsttemperaturen dann auf 15 bis 21 Grad bei nur schwachem Wind aus dem Süden.

In der Nacht zum Sonntag bleibt es im Südosten Baden-Württembergs klar, im Nordwesten ist zum Teil mit Wolkenfeldern zu rechnen. In den Schwarzwaldgipfellagen kommen laut DWD starke bis stürmische Böen auf.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: