Einer der größten Weihnachtsmärkte in der Region ist der Stuttgarter Weihnachtsmarkt. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

In Stuttgart und der Region gibt es zahlreiche beliebte Weihnachtsmärkte. Wir verraten, wann es los geht mit dem Budenzauber und wie die Öffnungszeiten bei dem jeweiligen Weihnachtsmarkt sind.

Stuttgart - Mit den sinkenden Temperaturen steigt die Lust auf Glühwein. Bald öffnen wieder die Weihnachtsmärkte in Stuttgart und der Region. Dann duftet es in der ganzen Stadt nach gebrannten Mandeln und leckerem Punsch.

Aus den bunt leuchtenden Buden klingen bekannte Melodien, durch die Gassen zieht der Geruch von Schupfnudeln, Flammkuchen und Bratwurst. Dem jährlichen Spektakel vor der Weihnachtszeit kann kaum jemand widerstehen. Und so zieht es Jahr für Jahr Tausende Besucher auf den Weihnachtsmarkt in die Stuttgarter Innenstadt.

Längster Weihnachtsmarkt vier Wochen geöffnet

Neben dem Weihnachtsmarkt in Stuttgart gibt es auch in der Region beliebte Weihnachtsmärkte. Beispielsweise gelten der Barock-Weihnachtsmarkt in Ludwigsburg sowie der Mittelalter- und Weihnachtsmarkt in Esslingen ebenfalls als Publikumsmagneten. Der Weihnachtsmarkt in Göppingen hat sogar geschlagene vier Wochen geöffnet – auch noch nach Weihnachten.

In unserer Bildergalerie finden Sie die schönsten Weihnachtsmärkte sowie Öffnungszeiten und Besonderheiten – klicken Sie sich durch.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: