Die Einbrecher wüteten in einer Schule in Stuttgart-Nord. (Symbolbild) Foto: dpa/Silas Stein

Ein Berufsschulkomplex in Stuttgart-Nord wurde in der Nacht zum Mittwoch von Einbrechern heimgesucht. Die Unbekannten verursachten einen riesigen Schaden. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart-Nord - Bislang Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in einen Berufschulkomplex in der Heilbronner Straße nahe des Eckartshaldenwegs in Stuttgart-Nord eingebrochen und haben dabei immensen Schaden angerichtet. Ob etwas gestohlen wurde, muss noch ermittelt werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten mitteilten, gelangten die Täter auf bislang unbekannte Weise im Zeitraum zwischen Dienstag, 21 Uhr, und Mittwoch, 5.45 Uhr, in den Komplex und hebelten im Inneren mehrere Bürotüren auf. Der Sachschaden beläuft sich mehrere Zehntausend Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-3200 bei der Polizei zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: