Am 26. Februar werden zum 89. Mal die begehrten Trophäen verliehen Foto: GETTY IMAGES NORTH AMERICA

Die Global Green Gala in Los Angeles, ist die offizielle Pre-Party der Oscars. Für Hollywood-Berühmtheiten wie Jeff Bridges und Orlando Bloom wurde dort gestern der grüne Teppich ausgerollt.

Los Angeles - Vier Tage bevor in Los Angeles die Oscars vergeben werden, haben sich umweltbewusste Stars auf dem grünen Teppich getroffen. Bei der Global Green Gala in Los Angeles setzen sich Schauspieler, Musiker und andere Berühmtheiten gemeinsam für die Umwelt ein und sammeln Spenden für Klimaschutz-Projekte.

Die Gästeliste

Zum Programm gehörte ein Auftritt von Grammy-Preisträgerin Estelle, geehrt wurden Umweltschützer wie der Vorsitzende des Sioux-Clans von Standing Rock, wo Aktivisten noch immer gegen den geplanten Bau einer Öl-Pipeline kämpfen. Als Moderator führte auch Orlando Bloom durch die grüne Gala. Der Schauspieler, der durch seine Rollen in „Der Herr der Ringe“ und „Fluch der Karibik“ bekannt wurde, lief ebenso über den grünen Teppich wie der Oscar-Preisträger Jeff Bridges und Pop-Ikone Paula Abdul.

Zum 14. Mal leitete die Gala die Academy Awards ein, die am 26. Februar stattfinden. Der rote Teppich wird dann im Dolby Theatre in Los Angeles ausgerollt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: