Tödlicher Motorradunfall in Villingen-Schwenningen. Foto: dpa

Ein 18-jähriger Motorradfahrer kommt mit seiner Maschine in einer Kurve von der Fahrbahn ab und prallt gegen ein Verkehrsschild. Er stirbt noch an der Unfallstelle.

Villingen-Schwenningen - Ein 18-Jähriger ist mit seinem Motorrad in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der junge Mann in den frühen Morgenstunden in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Verkehrsschild geprallt. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb. Ein Sachverständiger soll nun klären, wie genau es zu dem Unfall kam.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: