Michael Reschke legt beim VfB Stuttgart als Sportvorstand los. Foto: Pressefoto Baumann

Seit Freitag ist Michael Reschke offiziell als neuer Sportvorstand des VfB Stuttgart im Amt. An diesem Montag folgte nun die Vorstellung des Schindelmeiser-Nachfolgers.

Stuttgart - Beim ersten Spiel mit dem neuen Sportvorstand Michael Reschke, hat der VfB Stuttgart am Sonntag denkbar knapp die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht und den Regionalligisten Energie Cottbus erst im Elfmeterschießen bezwungen.

Erst seit Freitag ist der Nachfolger von Jan Schindelmeiser offiziell im Amt. Am Montag wird der Mann, den der VfB vom FC Bayern München verpflichtet hat, der Öffentlichkeit bei einer Pressekonferenz vorgestellt. Los geht’s um 14 Uhr. Wir waren bei der Präsentation mit einem Liveticker dabei. Hier gibt es den Ticker zum Nachlesen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: