Alexandru Maxim wird dem FSV Mainz gegen den VfB Stuttgart voraussichtlich fehlen. Foto: dpa

Vier Jahre lang trug Alexandru Maxim das Trikot der Schwaben. Am Sonntag trifft er mit dem FSV Mainz 05 auf seinen Ex-Verein. Allerdings wird der Rumäne wahrscheinlich nicht zum Einsatz kommen.

Mainz - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 muss am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) gegen den VfB Stuttgart auf Alexander Hack, Emil Berggreen, Levin Öztunali und Jonathan Burkardt verzichten. Der Einsatz von Alexandru Maxim sei offen, nachdem der ehemalige VfB-Spieler zuletzt wegen einer Sehnenreizung ausgesetzt habe, sagte Trainer Sandro Schwarz am Freitag.

Der Kader sei so „aufgestellt, dass wir mehrere Optionen haben“, sagte der Coach: „Diese werden wir uns bis zum Schluss offen halten. Wir würden uns aber natürlich freuen, wenn er rechtzeitig fit wird.“

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: