Fünf ehemalige Spielführer des VfB Stuttgart – wer folgt Christian Gentner, Karl-Heinz Förster, Guido Buchwald, Günter Sawitzki und Hermann Ohlicher (v. li.)? Foto: Baumann

Der neue Trainer hält sich noch bedeckt. Vor dem Saisonstart des VfB Stuttgart ist noch offen, wer neuer Kapitän wird. Wir haben aber schon mal zurückgeblickt – auf all die Vorgänger des neuen Spielführers.

Stuttgart - Der Trainer weiß es schon, der Auserwählte wird es am Donnerstag wissen – und wenn am Freitagabend das Team des VfB Stuttgart gegen Hannover 96 antritt, ist auch die Öffentlichkeit informiert. Denn dann ist klar, wer die Mannschaft zum Auftakt der zweiten Liga aufs Feld führend wird.

Jeweils über ein Dutzend Zu- und Abgänge gab es beim VfB nach dem Abstieg aus der Bundesliga. Tim Walter versucht seit Mitte Juni, aus dem neuen Kader eine funktionierende Einheit zu formen. Dazu gehört auch eine gewisse Hierarchie. Und an deren Spitze steht der Kapitän.

Lesen Sie hier: Alle Infos zum Zweitligastart in unserem Spieltagsblog

Gesucht wird also der Nachfolger von Christian Gentner. Der Mittelfeldspieler trug zuletzt sechs Jahre lang die Spielführerbinde, bekam nach dem Abstieg aber keinen neuen Vertrag mehr. Er spielt nun für Union Berlin. Vor Gentner gab es 18 weitere VfB-Kapitäne in der Bundesligazeit.

Welche das sind? Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: