Schoss das erste Tor: Chadrac Akolo vom VfB Stuttgart. Foto: AFP

Der VfB siegt im Heimspiel gegen den BVB. Doch wie haben sich die einzelnen Spieler gegen Borussia Dortmund geschlagen? Wir haben die Leistungen der Roten bewertet.

Stuttgart - Im 13. Anlauf hat es endlich wieder mit einem Sieg gegen Borussia Dortmund geklappt. Beim 2:1 (1:1) verdient sich der VfB Stuttgart den Sieg vor allem nach der Pause durch eine starke Mannschaftsleistung, aus der Torhüter Ron-Robert Zieler herausragt.

Hier gibt es den Liveticker der Partie zum Nachlesen.

Chadrac Akolo (5. Minute) und Josip Brekalo (51.) trafen am Freitagabend für die Gastgeber und bescherten Trainer Hannes Wolf im ersten Duell mit seinem Ex-Club den ersten Sieg. Der Ausgleich von Maximilian Philipp (45.+3.) nach dem zuvor verschossenen Elfmeter von Aubameyang-Ersatz André Schürrle war zu wenig vor 58 932 Zuschauern in der ausverkauften Mercedes-Benz Arena.

Aber auch weitere Spieler des VfB haben ihr Können gezeigt. Sehen Sie in unserer Bildergalerie: Die Noten für die Roten.

VfB Stuttgart - 1. Bundesliga

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: