Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach dem Unbekannten, der am Mittwochmorgen versucht hat, eine Bank in Kohlberg zu überfallen. Foto: Polizeipräsidium Reutlingen

Ein bislang Unbekannter hat am Mittwochmorgen versucht, die Filiale der Volksbank in Kohlberg (Kreis Esslingen) zu überfallen. Die Polizei fahndet nun mit einem Foto aus der Überwachungskamera nach dem Täter.

Ein bislang Unbekannter hat am Mittwochmorgen versucht, die Filiale der Volksbank in Kohlberg (Kreis Esslingen) zu überfallen. Die Polizei fahndet nun mit einem Foto aus der Überwachungskamera nach dem Täter.

Kohlberg - Die Polizei fahndet mit einem Bild aus einer Überwachungskamera nach einem Unbekannten, der am Mittwochmorgen versucht hatte, die Filiale der Volksbank in Kohlberg zu überfallen.

Wie die Polizei berichtet, betrat der Täter kurz nach 10.30 Uhr mit einem schwarzen Tuch und einer Kapuze maskiert die Filiale und bedrohte die 41-jährige Angestellte am Schalter mit einer schwarzen Pistole. Als diese ihm kein Geld aushändigte, flüchtete der Mann ohne Beute. Die Polizei fahndete unter anderem mit einem Polizeihubschrauber nach dem Täter, jedoch ohne Erfolg.

Der Mann soll zirka 30 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß sein. Er hat auffallend hellblaue Augen und sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Zum Zeitpunkt der Tat trug er eine schwarze Outdoor-Jacke mit Kapuze und führte eine silberfarbene Plastiktüte mit sich. An seiner Jacke ist eine Bordierung besonders auffällig. Ein heller Streifen verläuft quer oberhalb der Brust und setzt sich auf den Ärmeln und dem Rücken fort.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07022/92240 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: