Mit Hilfe von Pinsel und Farbe drücken sich die Kunststudenten aus. Foto: Remmers

14 Stundenten der Kunstakademie beschäftigten sich zwei Semester mit dem Thema „Heimat und Identität“.

Plieningen
Studenten der Kunstakademie Stuttgart stellen ihre Bilder zum Thema „Heimat und Identität“ im Tagungszentrum der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart aus. Die Vernissage ist am Montag, 17. September, um 19.30 Uhr in dem Tagungszentrum, Paracelsusstraße 91.

Die Malerin Cordula Güdemann, welche die Klasse geleitet hat, wird das Thema erläutern. Zwei Semester lang haben die 14 Studenten gearbeitet, bis die Linoldrucke, Ölbilder und Tuscheskizzen fertig waren. Nach der Vernissage werden die Bilder noch bis zum 6. Januar zu sehen sein, und zwar zu den Öffnungszeiten der Akademie. Diese sind montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr sowie an den Wochenenden auf Nachfrage.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: