Beim 38-Jährige klickten die Handschellen. (Symbolbild) Foto: dpa/Boris Roessler

Polizisten wollen einen Autofahrer kontrollieren, doch der gibt Gas und versucht zu flüchten. Dabei baut er einen Unfall und setzt seine Flucht zu Fuß fort. Die Beamten können ihn schließlich schnappen und werden prompt im Auto fündig.

Stuttgart-Mitte - Polizeibeamte haben am Mittwoch einen 38 Jahre alten mutmaßlichen Drogendealer nach einer Verfolgungsjagd durch Stuttgart festgenommen.

Wie die Polizei meldet, war der 38-Jährige in einem grauen Opel gegen 16.10 Uhr auf der Cannstatter Straße in Richtung Stadtzentrum unterwegs, als ihn die Besatzung eines Streifenwagens kontrollieren wollte. Der Verdächtige erkannte das Haltesignal und beschleunigte, um vor den Beamten zu flüchten.

In der Straße Am Schlossgarten versuchten Polizisten mit einem Streifenwagen, den Fluchtweg des Opel-Fahrers zu versperren. Als der 38-Jährige am Streifenwagen vorbeifahren wollte, kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Reifenwaschanlage. Weil er nun nicht mehr weiterfahren konnte, setzte der Tatverdächtige seine Flucht zunächst zu Fuß fort. Die Polizisten verfolgten ihn und konnten ihn schließlich unweit der Unfallstelle festnehmen.

Der Tatverdächtige wird einem Haftrichter vorgeführt

Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der Gesamtschaden auf mehrere Tausend Euro. Bei der Durchsuchung des Tatverdächtigen sowie des Autos fanden die Beamten eine größere Menge Marihuana sowie mehrere Hundert Euro mutmaßliches Dealergeld. Außerdem stellte sich heraus, dass der 38-Jährige ohne gültige Fahrerlaubnis fuhr und die am Opel angebrachten Kennzeichen wegen eines Diebstahls zur Fahndung ausgeschrieben waren. Die Ermittlungen dauern an. Der Tatverdächtige wird im Laufe des Donnerstags einem Haftrichter vorgeführt.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: