Über der Absturzstelle stand eine riesige Rauchsäule. Foto: AP

Ein Bombenflugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg ist im US-Staat Connecticut abgestürzt. Dabei sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen.

Windsor Locks - Beim Absturz eines historischen Bombenflugzeugs im US-Staat Connecticut sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Das teilte ein Staatsbediensteter der Nachrichtenagentur AP am Mittwoch unter der Bedingung mit, anonym zu bleiben.

Der Bomber B-17 aus dem Zweiten Weltkrieg war am Flughafen Bradley International Airport niedergegangen, als er kurz nach dem Start eine Notlandung versuchte. An Bord waren laut Behördenangaben 13 Menschen, zehn Passagiere und drei Crewmitglieder.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: